Das Projekt

Das eigene Wohnhaus: Bereit für Ihre Ideen

Zwei langgestreckte Kuben mit je fünf Reihenhäusern bilden die beiden Gebäude. So massiv sie gebaut sind, so leicht wirken sie. Die grossen Glasflächen mit raumhohen Fenstern lassen die Häuser fast schweben, verspielte Akzente an den Fassaden heben die Leichtigkeit hervor und verbinden Geländer mit Fenstern in Harmonie. Im Innern spielt sich alles auf der Gebäudebreite von 12 Metern ab. Die ideale Ausrichtung der Häuser lässt viel Sonne hineinscheinen, Licht und Helligkeit prägen die Stimmung. Die Loggia im Erdgeschoss, in die Fassade eingelassen und an den Wohn-Ess-Raum angrenzend, lässt Innen- und Aussenraum verschmelzen. Hier geht es direkt in den eigenen Garten, mit unterschiedlichen Flächen von 40 bis 80 m2. Der Sitzplatz ist mit einer Faltmarkise überdacht.

Das offene Wohn- und Esszimmer erlebt einen luftigen Charakter durch die grossen Fensterfronten mit Sicht ins eigene Grün. Die Küche rundet das Geschoss ideal ab. Viel Licht scheint auch im Obergeschoss ins Haus. Drei Zimmer umfasst dieses Stockwerk; alle in einer angenehmen Grösse, das Elternzimmer mit En-suite-Bad, die beiden anderen Zimmer mit Sicht zum Garten hin mit raumhohen Fenstern. Das zweite Bad mit Dusche und WC macht’s aus: Auch morgens kommt die Familie gut aneinander vorbei. Natürlich hat es im Erdgeschoss auch ein Gäste-WC.

Wintergarten

Ein Dach für Sternengucker und Sonnenanbeter

Über die Treppe geht’s aufs Dach, zum Wintergarten, der alles ist, was Sie daraus machen: Wintergarten, Gewächshaus, Partyraum – und draussen wartet auf zwei Seiten die grosszügige Dachterrasse auf Ihre Ideen. Urban Gardening, ein Grill und eine Lounge, ein Open-Air-Festplatz, ein Sternengucker-Liegestuhl … Ihr neues Zuhause ist bereit für Ihre Ideen. Auch das Untergeschoss bietet mehr als das Übliche. Neben dem Zugang direkt von der Tiefgarage ins eigene Haus, einem Technikraum und dem Waschraum ist da auch noch ein grosszügiger Hobbyraum. Was planen Sie dort? Wieder gilt: Ihr neues Zuhause ist bereit für Ihre Ideen.

Der Ausbau: Umweltschutz und Qualität inklusive

le SERRE werden im Minergie Standard-P errichtet. Mit der umweltfreundlichen Erdwärmepumpen-Heizung heizen Sie im Winter das Zuhause CO2-frei – und im Sommer kühlen Sie damit das Haus, natürlich ebenso ohne CO2-Ausstoss. Für zusätzlichen Energiebezug sorgt eine individuelle Photovoltaikanlage auf dem Dach des Wintergartens und eine Komfortlüftung bietet Ihnen nicht nur frische Luft, sondern auch Energierückgewinnung. Die vertikalen Leitungsstränge und die Tragstruktur der Häuser sind fix. Je nach Projektstand lassen sich die Trennwände der Zimmer sowie die Gestaltung der Küche und Bäder Ihren Wünschen anpassen. Für die Bodenbeläge sind pflegeleichte, hygienische Platten vorgesehen, für die Küche und Bäder steht mit angemessenen Budgets eine Palette hochwertiger Geräte und Materialien zur Auswahl.